Slider

75 Jugendliche reisen nach Tenero

Sport allgemein Für die angemeldeten Schwyzer Jugendlichen steht kommende Woche ein abwechslungsreiches Sportprogramm bevor. Sie werden in Tenero ab Sonntag im 26. Schwyzer Jugendsport-Herbstlager Sport in seiner ganzen Vielfalt erleben mit Klettern, Geräteturnen, Biken, Judo und vielem mehr.

 

j+s/cb – Am kommenden Wochenende fährt Jugend und Sport Schwyz bereits zum 26. Mal im Herbst in die Schweizer Sonnenstube und verbringt dort eine polysportive Lagerwoche. Diesmal dürfen 75 Teilnehmer/innen aus dem gesamten Kanton am Sonntag, 1. Oktober 2017 begrüsst werden. Sie werden bis am Samstag, 7. Oktober 2017 auf den Sportanlagen des centro sportivo Sport in seiner ganzen Vielfalt geniessen.

Motiviertes Leiterkader

Unter der Leitung der Abteilung Sport des Kantons Schwyz wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm für die jungen Schwyzerinnen und Schwyzer zusammengestellt. Als Lagerleiter amtet Mario Agostini, Abteilung Sport Kt. Schwyz. Er wird tatkräftig unterstützt durch zahlreiche ausgeweisene J+S-Experten und J+S-Leiter. Kathrin Annen (Brunnen) übernimmt die sportliche Leitung. Weiter stehen im Einsatz Judoka Hansruedi Lüscher (Wetzikon) und Hansueli Gehringer (Schindellegi), als Kletterexperten Manuel Bürgler (Rickenbach) und Stefan Seeholzer (Root). Mit von der Partie sind die vielseitigen Roger Portmann (Brunnen) und Luca Besimo (Schwyz) als Bike- und Polysportleiter, die Leichtathletikspezialistin Karin Schnüriger (Schwyz) und Tino Hurni (Schwimmen) sowie Claudia Auf der Maur (Polysport/Geräte). Die Liste der Geräteturnerleiter wird einmal mehr angeführt von Max Stachel (Siebnen). Er wird unterstützt von Andi Züger (Tuggen), Michael Koch (Buttikon), Michael Stachel (Siebnen), Andrea Kessler sowie Jasmin Bernet (Reichenburg).

Sport in seiner ganzen Vielfalt

Die Lagerorganisatoren wollen wiederum ein Toplager in Sachen Vielseitigkeit und Kameradschaft bieten. So kommen die Mädchen und Burschen aus allen Bezirken täglich in den Genuss verschiedenster Sportarten: Klettern wird erneut als Spezialfach angeboten und eine ganze Gruppe wird sich intensiv dem Geräteturnen widmen. Die grosse Mehrheit wird polysportiv ausgebildet. Am Sonntag steht neben Spielen eine Sportchilbi an. Montags und Dienstags wird Sport jeweils in sieben einzelnen Gruppen betrieben mit Fächern wie Geräteturnen, Judo, Biken, Klettern, Leichtathletik und mehr, ebenso am Mittwochmorgen. Nachmittags steht Wahlsport auf dem Programm: mit grossen und kleinen Spielen, neuen trendigen Sportarten sowie Wassersport. Der Donnerstag steht im Zeichen der Lagermeisterschaft und für Freitag ist eine Teammeisterschaft sowie der Schlussabend geplant.

Athletenförderung

Sportler des Jahres

Flash

Eines der besten Jugendsportlager

Weiterlesen ...

Viel Sport verbunden mit Spass

Weiterlesen ...

75 Jugendliche reisen nach Tenero

Weiterlesen ...

Schwyzer Senioren auch im Sommer aktiv

Weiterlesen ...

Sport-Moratorium

Weiterlesen ...

Newsticker

No articles found! Please double check your module settings to ensure you have selected either an Article, Category or Section to pull content from. Once you have done that double check that the 'Pull From' parameter is set correctly.