Slider

Events

29Jan
29 Jan 2020;
08:15PM - 10:15PM
EHC Seewen - EHC Arosa
01Feb
01 Feb 2020;
08:15PM - 10:15PM
EHC Seewen - Hockey Huttwil
08Feb
08 Feb 2020;
08:00AM - 12:00AM
Einsiedler Langlaufweekend
09Feb
08 Feb 2020;
08:00AM - 12:00AM
Einsiedler Langlaufweekend

topshots

STV Wangen ist Turnfestsieger in der Königsdisziplin

Turnen. Totaler Schwyzer Erfolg am Eidgenössischen Turnfest in Aarau. Der STV Wangen holt in der Königdisziplin den Sieg. In der Jugend, Aerobic, sichert sich der DTV Küssnacht den Titel.

 

(eg/pd) Der Turnverein Wangen gewinnt am Eidgenössischen Turnfest in Aarau den Turnfestsieg in der Königsdisziplin, dem dreiteiligen Vereinswettkampf der Aktiven. Die Schwyzer entthronen Titelverteidiger STV Wettingen, der mit nur 0,02 Rückstand den zweiten Platz holt. Auf dem dritten Rang klassiert sich der TV Buttikon-Schübelbach.

Spannender hätte man das Finale des Eidgenössischen Turnfests nicht schreiben können. Der Titelverteidiger STV Wettingen hatte sich am Samstag Nachmittag mit 29.90 Punkten an die Spitze des Klassements im dreiteiligen Vereinswettkampf gesetzt. Die Wettinger hofften, dass diese Punktzahl reichen würden, um nach 2002, 2007 und 2013 zum vierten Mal in Serie den Turnfestsieg im Vereinsturnen zu erringen. Doch als zweitletzter Verein des Wettkampfes zog der STV Wangen mit gerade mal 0.02 Punkten an den Aargauern vorbei und sicherten sich den Turnfestsieg. Für den STV Wangen ist es der erste eidgenössische Festsieg im Vereinsturnen Aktive in seiner 91-jährigen Vereinsgeschichte.

Vereinswettkampf mit Schwyzer Dominanz

In der 1. Stärkeklasse, eben die Königsdisziplin, sind die Schwyzer Vereine eine Stärkeklasse. Nebst dem Festsieg des STV Wangen brillierten noch weitere Schwyzer Vereine. Mit 29.83 Punkten sicherte sich der TV Buttikon-Schübelbach den dritten Rang. Der TV Galgenen klassierte sich auf dem 8. Rang, Schindellegi wurde 11.   

DTV Küssnacht eine Macht im Aerobic

Im Vereinswettkampf der Jugend 1-teilig, Aerobic ist die Jugend des Damenturnvereins Küssnacht eine oder die Messlatte. Die Küssnachter Girls enttäuschten nicht, starteten voll durch und sicherten sich mit 9,80 Punkten den Sieg hauchdünn vor Laupersdorf und Lenzburg.

Aus den Ranglisten: 

 

 

Athletenförderung

AVGala 2020

Die AV und Gala findet am
18. April 2020
ab 15 Uhr statt.
MZH Rothenthurm

Flash

Küssnachter holen sechs Medaillen

Weiterlesen ...

Von Euw begann 2020 mit einer Silbermedaille

Weiterlesen ...

Tina Moser zeigte starke Leistung

Weiterlesen ...

Volles Programm am Einsiedler Skimarathon

Weiterlesen ...

Michael Vogt holt ersten Podestplatz

Weiterlesen ...


 

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2016 by Sportverband Kanton Schwyz. All Rights Reserved.