Slider

Events

29Mär
29 Mär 2020;
11:30AM -
Frühjahrsschwinget Oberarth
01Apr
01 Apr 2020;
12:00AM
FK Schieds- und Kampfrichter
04Apr
04 Apr 2020;
07:00PM - 08:30PM
KTV Muotathhal: M1 Spiel gegen PSG Lyss
13Apr
13 Apr 2020;
12:00AM
Frühjahrsschwinget Ibach
13Apr
13 Apr 2020;
12:00AM
Frühjahrsschwinget Pfäffikon
18Apr
18 Apr 2020;
03:00PM - 11:00PM
SKS AV und Gala

topshots

Schwyzer Sportler des Jahres gesucht

Drei Sportlerinnen, drei Sportler und drei Teams kämpfen um die Titel der kantonalen «Sportler» respektive «Mannschaft des Jahres 2019».
 
Thomas Bucheli
 
Der Sportverband des Kantons Schwyz (SKS) organisiert gemeinsam mit den Schwyzer Medien die Wahl der Sportler des Jahres 2019. Heuer dürfte die Aufgabe für die Bevölkerung, deren Stimmen 50 Prozent zählt, wie auch für das Fachgremium nicht einfach werden. Für die Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres gingen viele Wahlvorschläge ein. Zur entscheidenden Wahl stehen nun drei Sportlerinnen, drei Sportler und drei Mannschaften. Ab heute Samstag, 1. Februar, bis zum 15. März kann das sportinteressierte Publikum seine Favoriten küren: Wählen Sie aus der Liste der nominierten Sportler und Mannschaften Ihre Favoriten aus und senden Sie den Talon ein. Auch heuer besteht die Möglichkeit, Ihre Stimme unter www.schwyzersport.ch online abzugeben.
 
Drei ausgewiesene Topsportlerinnen
Bei den Sportlerinnen steht die Schwyzer Skifahrerin Corinne Suter, welche an den Weltmeisterschaften in Åre die Abfahrtssilber- und die Super-G-Bronzemedaille holte. Zudem sicherte sich die Hauptörtlerin zwei Schweizermeisterschafts-Goldauszeichnungen. Weiter kann für die Skifahrerin Wendy Holdener aus Unteriberg gevotet werden, welche an der WM und SM einen Titel holte und den Weltcup auf Rang 3 beendete. Als Dritte steht Ladina Jenny aus Altendorf zur Wahl. Die Snowboarderin glänzte an der WM, im Weltcup und an der SM jeweils mit der bronzenen Auszeichnung.
 
Grossartige SZ-Sportler
In der Kategorie der Sportler kann zwischen Thomas Pfyl, Urs Kryenbühl und Thomas Bucher gewählt werden. Thomas Pfyl aus Steinen krönte seine Para-Skirennsaison mit zwei WM-Silbermedaillen. Zudem gewann er ein Weltcuprennen. Der Skirennfahrer Urs Kryenbühl aus Unteriberg glänzte mit einem Europacupsieg, SM-Gold und fünf Platzierungen in den Top30 im Weltcup. Aus Siebnen kann die Stimme an den Leichtathletik-Mehrkämpfer Thomas Bucher gegeben werden. Er wurde Weitsprung-CH-Meister.
Bei den Mannschaften 2019 ist die Entscheidung zwischen dem Beachvolleyball-Team Tanja Hüberli und Nina Betschart aus Reichenburg, dem Bob-Team von Michael Vogt aus Wangen und dem Turnverein Wangen zu treffen. Die Publikumswahl im Internet unter www.schwyzersport.ch und in den Zeitungen hofft auf eine rege Beteiligung. Frau und Herr Schwyzer können bei der Wahl ebenfalls gewinnen. Unter den Teilnehmern, die einen Original-Talon aus einer Zeitung einreichen, wird je ein Abonnement derjenigen Zeitungen verlost, die sich an der Sportler-Wahl aktiv beteiligt haben. Mitmachen lohnt sich also in doppelter Hinsicht.
 

Athletenförderung

AVGala 2020

Neu!
Als Folge des Coronavirus: 
 
Die AV und Gala findet am
22. August 2020 statt:
 
  • AV um 15 Uhr.
  • Apéro ab 18.15 Uhr.
  • Gala ab 19.15 Uhr. 
 
MZH Rothenthurm

Flash

Schwyzer Sportgala wird verschoben

Weiterlesen ...

Kanton verschärft die Bedingungen

Weiterlesen ...

Engadin Marathonwoche abgesagt

Weiterlesen ...

Mit viel Rückenwind ins Saisonfinale

Weiterlesen ...

Ehemaliger Sportamtschef verurteilt

Weiterlesen ...


 

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2016 by Sportverband Kanton Schwyz. All Rights Reserved.