Slider

Events

04Apr
04 Apr 2020;
07:00PM - 08:30PM
KTV Muotathhal: M1 Spiel gegen PSG Lyss
13Apr
13 Apr 2020;
12:00AM
Frühjahrsschwinget Ibach
13Apr
13 Apr 2020;
12:00AM
Frühjahrsschwinget Pfäffikon
18Apr
18 Apr 2020;
03:00PM - 11:00PM
SKS AV und Gala
25Apr
25 Apr 2020;
12:00AM
Abendschwingen Küssnacht

topshots

Thomas Pfyl fährt zur Goldmedaille

 

Der Steiner Paraski-Athlet krönte seinen Auftritt im Weltcupslalom in Russland mit einem Sieg.

 

Thomas Bucheli

Nach den Speed-Disziplinen folgten im Paraski-Weltcup in Russland die technischen Wettbewerbe. Und im Slalom liess Thomas Pfyl ganz gross aufhorchen.

Auf den Tag genau nach 13 Monaten schlug der Steiner erneut mit einem Weltcupsieg zu. Auf einem selektierenden und schwierigen Hang wurde nur belohnt, wer sich sehr geschickt durch die Tore schlängelte. Auf dem sehr steilen Kurs fuhr Thomas Pfyl bereits im ersten Durchgang die Bestzeit. «ich war mit meinem ersten Durchgang sehr zufrieden.» Im zweiten Lauf, welcher vom russischen Trainer extrem schwierig gesetzt wurde, krönte der Schwyzer Profi seinen Auftritt mit einer kämpferischen und siegreichen Leistung. Ein super Auftritt von Thomas Pfyl, welcher mit Gold belohnt wurde.

Am Vortag enttäuscht

Bereits einen Tag zuvor stand an gleicher Stätte ein Weltcup-Riesenslalom auf dem Programm. Da erreichte Thomas Pfyl den ebenfalls guten fünften Schlussrang. «Es wäre aber deutlich mehr drin gelegen», liess der Para-Ski-Athlet aus dem Stauffacherdorf seiner Enttäuschung freien Lauf. Im ersten Durchgang agierte Pfyl zu zögerlich und im Entscheidungslauf produzierte der Paraski-Profi zeitraubende Fehler, welche eine bessere Platzierung verunmöglichten. «Es wurmt mich, dass es nicht zum Podestplatz reichte», so Thomas Pfyl. Zum Abschluss folgte in Russland ein Parallel-Slalom, bei welchem Pfyl gegen den späteren Sieger Markus Salcher aus Österreich im Achtelfinal ausschied.

 

Athletenförderung

AVGala 2020

Neu!
Als Folge des Coronavirus: 
 
Die AV und Gala findet am
22. August 2020 statt:
 
  • AV um 15 Uhr.
  • Apéro ab 18.15 Uhr.
  • Gala ab 19.15 Uhr. 
 
MZH Rothenthurm

Flash

Schwyzer Sportgala wird verschoben

Weiterlesen ...

Kanton verschärft die Bedingungen

Weiterlesen ...

Engadin Marathonwoche abgesagt

Weiterlesen ...

Mit viel Rückenwind ins Saisonfinale

Weiterlesen ...

Ehemaliger Sportamtschef verurteilt

Weiterlesen ...


 

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2016 by Sportverband Kanton Schwyz. All Rights Reserved.