Slider

Stimmrechtsregelung an der AV

Gemäss Verbandsstatuten, $17, ist das Stimmrecht folgendermassen geregelt:

a) Einzelmitglieder verfügen über eine Abgeordnetenstimme

b) Verbände, Interessengemeinschaften und Arbeitsgemeinschaften

  • bis 150 Mitglieder verfügen über 1 Abgeordnetenstimme
  • mit 151 – 250 Mitgliedern verfügen über 2 Abgeordnetenstimmen
  • mit 251 – 350 Mitgliedern verfügen über 3 Abgeordnetenstimmen
  • mit 351 – 450 Mitgliedern verfügen über 4 Abgeordnetenstimmen
  • mit 451 – 550 Mitgliedern verfügen über 5 Abgeordnetenstimmen
  • mit über 551 Mitgliedern verfügen über 6 Abgeordnetenstimmen
die Vorstands-, Geschäftsleitungs- sowie die Ehrenmitglieder sind ebenfalls stimmberechtigt

Jeder Abgeordnete kann an der AV nur eine Stimme vertreten.


Daraus leiten sich folgende Stimmrechte ab:

Geschäftsleitungs- und Kommissionsmitglieder: 1 Stimme
Einzelmitglieder Vereine: 1 Stimme
Ehrenmitglieder: 1 Stimme
Eishockey-Verband: 1 Stimme
Fussball-Verband: 6 Stimmen
Golf-Verband: 6 Stimmen
Leichtathletik-Verband LVS: 6 Stimmen
Offiziersgesellschaft: 6 Stimmen
Pfadi Kanton Schwyz: 6 Stimmen
Schwyzer Kantonal-Schützengesellschaft: 6 Stimmen
Schwyzer Kantonaler Schwingerverband: 6 Stimmen
Schwyzer Radfahrerbund SRB: 6 Stimmen
Schwyzer Schneesportverband: 6 Stimmen
SLRG Innerschwyz:2 Stimmen
Sport und Schule Schwyz: 1 Stimme
Sportkegler-Verband Kt. Schwyz: 1 Stimme
Sport Union Schwyz: 6 Stimmen
SVKT Frauensportverband: 6 Stimmen
IG Tennisclubs Kanton Schwyz: 6 Stimmen
Kant. Schwyzer Turnverband KSTV: 6 Stimmen
Kant. Unihockey-Verband Schwyz: 2 Stimmen

Facebook

Flash

Der Gabentempel hat 180 000 Wert

Weiterlesen ...

Brunner Nachwuchs glänzte mit drei Titeln

Weiterlesen ...

Abd al Sada Schweizer Meister

Weiterlesen ...

SLRG Innerschwyz holt erneut Gold

Weiterlesen ...

Bewegung und Kameradschaft in Goldau

Weiterlesen ...