Slider

Reglement „Nachwuchs- und Leistungssportförderung“

In diesem Text schliesst die männliche Formulierung einer Personengruppe die weibliche automatisch mit ein.

(vom 12.04.2017)

Der Vorstand SKS beschliesst:

1 Allgemeine Bestimmungen

1.1

Der SKS leistet in den Bereichen Nachwuchs- und Leistungssportförderung Beiträge an Personen oder Sportorganisationen, welche dem Sportverband Kanton Schwyz (SKS) angehören.

1.2

In Ausnahmefällen können Beiträge an Personen mit Wohnsitz im Kanton Schwyz geleistet werden, welche nicht einer SKS-Mitgliederorganisation angehören (z.B. Mitgliedschaft bei ausserkantonalen Sportorganisationen, da deren Sportart im Kanton Schwyz nicht vertreten ist).     

2 Ziele

2.1

Der SKS fördert den Nachwuchs- und Leistungssport gemäss Leistungsvereinbarung zwischen dem Kanton Schwyz und dem Sportverband Kanton Schwyz (SKS).

2.2

Der SKS

  • unterstützt finanziell die Athletenförderung (Athletenbeiträge, „topshots“, Schulgeldbeiträge), ausgenommen sind Profisportler, die ihren Lebensunterhalt ganz oder teilweise aus dem Sport generieren.
  • leistet finanzielle Beiträge an Sportorganisationen (Zusatztrainings Talentklassen, Trainerförderung)

3 Organisation

3.1

Die Geschäfte der „Nachwuchs- und Leistungssportförderung“ werden durch eine „Nach wuchs- und Leistungssportkommission“ behandelt.

3.2

Die „Nachwuchs- und Leistungssportkommission“ besteht aus:

  • dem Vorsitzenden (ist auch Mitglied / Beisitzer der Geschäftsleitung des SKS)
  • der Geschäftsstelle (Sekretär der Geschäftsleitung des SKS)
  • dem Finanzverantwortlichen (Kassier der Geschäftsleitung des SKS)
  • max. drei weiteren Mitgliedern

3.3

Folgende Aufgaben werden durch die Nachwuchs- und Leistungssportkommission wahrgenommen:

  • Behandeln der eingehenden Gesuche der Sportler und Sportlerinnen
  • Erstellen eines jährlichen Budgets
  • Erstellen der Auszahlungsformalitäten zu Handen des SKS-Kassiers
  • Sicherstellen des Informationsflusses gegenüber der SKS-Geschäftsleitung
  • Erstellen eines jährlichen Abschlussberichts zu Handen der SKS-Geschäftsleitung

3.4

Der Vorsitzende und die Kommissionsmitglieder werden durch den SKS-Vorstand für eine Amtsperiode von vier Jahren gewählt.

4 Termine und Abwicklung

4.1

Um in den Genuss von Förderbeiträgen zu kommen, ist ein schriftliches Gesuch (Athletenförderbeiträge auf der Homepage www.schwyzersport.ch) beim Sekretariat des Sportverbandes Kanton Schwyz, zu Handen der Nachwuchs- und Leistungssportkommission einzureichen.

4.2

Die Beitragsgesuche sind bis spätestens 31. Oktober des laufenden Jahres einzureichen.

4.3

Pro Kalenderjahr und/oder für die Gültigkeitsdauer einer Swiss Olympic Card, bzw. Swiss Olympic Talent Card darf nur ein Gesuch eingereicht werden.

4.4

Die Auszahlung der Förderbeiträge erfolgt im letzten Quartal eines Kalenderjahres.

4.5

Das Budget für das Folgejahr muss bis Ende November zu Handen des Kassiers der Geschäftsleitung des SKS erstellt werden.

4.6

Der Abschlussbericht für das vergangene Kalenderjahr muss bis Ende Januar zu Handen der Geschäftsleitung des SKS erstellt werden. Dem Abschlussbericht sind neben dem Bericht mindestens folgende Dokumente als Anhang beizulegen:

  • Budget und Ist-Zahlen des vergangenen Kalenderjahres
  • Liste der Sportler und Sportlerinnen, welche einen Förderbeitrag erhalten haben.

5 Finanzierung

5.1

Die Finanzierung der Nachwuchs- und Leistungssportförderung wird mit einer Leistungsvereinbarung zwischen dem Kanton Schwyz und dem Sportverband Kanton Schwyz (SKS) geregelt.

5.2

Die Förderbeiträge sind in einem separaten Vergütungskatalog aufgeführt, welcher im Bedarfsfall unabhängig von diesem Reglement angepasst werden kann.

6 Schlussbestimmungen

6.1
Dieses Reglement tritt rückwirkend auf den 1. Januar 2017 in Kraft.
Dokument als PDF:
 
 

Facebook

Flash

Der Gabentempel hat 180 000 Wert

Weiterlesen ...

Brunner Nachwuchs glänzte mit drei Titeln

Weiterlesen ...

Abd al Sada Schweizer Meister

Weiterlesen ...

SLRG Innerschwyz holt erneut Gold

Weiterlesen ...

Bewegung und Kameradschaft in Goldau

Weiterlesen ...