Muriel Züger hat nach den zwei Schweizermeistertiteln nicht viel Zeit zum Feiern gehabt. Zuerst ging es an die Europameisterschaften, bald folgt der Auftritt an den Weltmeisterschaften in Kairo.
 
Franz Feldmann, Redaktion March24&Höfe24

Die Galgener Spitzenschützin Muriel Züger wird in der kommenden Saison Teil des Schweizer Weltcupteams sein. Diesen Erfolg hat sie nicht zuletzt den guten Resultaten an den Schweizer Meisterschaften, wo sie zweimal Gold geholt hatte, zu verdanken. Dazu beigetragen hat auch der solide Auftritt kürzlich an den Europameisterschaften in Polen. Lange Zeit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen, hat die 24-Jährige nicht. Bald geht es an die Weltmeisterschaften in Kairo, wo sie sowohl als Einzelschützin wie auch zusammen mit Olympiasiegerin Nina Christen und Chiara Leone im Team am Start sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.